> Zurück

Juniorinnen D am «Chlausä Cup»

sw 05.12.2016

Am Sonntagmorgen um 7:00 Uhr war es endlich soweit: Treffpunkt für die Juniorinnen D zur Reise nach Zunzgen an den Chlausä Cup 2016.

Wie bereits im vergangenen Jahr waren die Oberwiler Girls das einzige reine Mädchenteam - und auch jenes Team, das am lautesten anfeuern kann...

Das erste Match sorgte sogleich für eine Überraschung, denn zum ersten Mal haben die Oberwilerinnen kein Gegentor erhalten. Sie verpassten es zwar, trotz guter Möglichkeiten, selber ein Tor zu schiessen, doch mit dem Unentschieden konnte das Team sehr zufrieden sein. Die folgenden drei Spiele gingen leider allesamt verloren, doch zeigten die Mädchen eine hervorragende kämpferische Leistung, was sich auch mit den Resultaten (0:2, 0:6 und 2:4) belegen lässt. Vor allem im letzten Spiel konnten die 13 Juniorinnen noch einmal ihr Können zeigen und zwei Tore schiessen, gleichzeitig hinten einige Torchancen der Gegner vereiteln.

Für uns als Trainerinnen, war es toll zu sehen, welche grossen Fortschritte die Juniorinnen innerhalb eines Jahres gemacht haben und dass sie sichtlich Spass hatten.