> Zurück

Herren 5. Liga: Zwei Punkte zum Auftakt

ad 09.10.2016

Pünktlich zu Beginn der Herbstferien startete das Herren 5.-Liga-Team ins Abenteuer «Meisterschaft 2016». Drei komplett formierte Blöcke eröffneten gegen den Reinacher Sportverein, den Absteiger aus der 4. Liga, zum ersten Saisonspiel. Die Startphase erwies sich als Spiegel der Vorfreude auf die Saison; innert kürzester Zeit führte man mit 3:0. Im weiteren Spielverlauf gab man jedoch die Führung infolge «Konzentrations-Stau» (unser Stiefkind) aus der Hand, um sie in den Schlussminuten wieder zu erkämpfen. Den 7:5-Sieg als Lohn für unseren Trainingsaufwand buchen wir gerne auf unser Konto.

Auch im zweiten Spiel zeigte unser Stiefkind seine hässliche Fratze und liess unsere Konzentration zeitweise in den Keller sacken. So waren wir machtlos gegen die schön gestalteten Spielzüge unseres Gegners. Dass es immer die selben waren, nahmen wir erst richtig zur Kenntnis, nachdem der Ball zum dritten Mal in unserem Netz zappelte… Hier reichte unser Enthusiasmus leider nicht, um das Spiel noch drehen zu können. Neidlos mussten wir die zwei Punkte an die Falcons aus Füllinsdorf abtreten und die 12:8-Klatsche anerkennen.

Unter dem Strich ein toller Saisonauftakt, bei welchem sich unser Trainingsaufwand bemerkbar machte. Nichtsdestotrotz gibt es einige Baustellen…! Weiter geht es am 30. Oktober in Reinach BL.