> Zurück

Junioren D1: Fulminanter Abschluss

dh 05.04.2016

Die Junioren D1 bestritten am 2. April ihre letzte Meisterschaftrunde der Saison 2015/16. Dabei zeigten die Oberwiler Spieler einmal mehr eine beherzte Leistung und fegten das drittplatzierte Nuglar mit 10:4 und das fünftplatzierte Flüh-Hofstetten gar mit 11:3 vom Platz.

Das Team knüpfte dabei an die letzten Runden an: motiviert und konzentriert. So blieben die Oberwiler seit der dritten Runde ohne Verlustpunkte und beenden die Saison auf dem hervorragenden zweiten Platz - punktgleich hinter dem Gruppensieger Basel United.

 

Die Schlussrangliste


 

Rg. TeamSpSUNTTDP
A
1 UHC Basel United 17 14 1 2 193:59 +134 29
2 TV Oberwil BL I 17 14 1 2 156:72 +84 29
3 UHC Nuglar United 17 10 1 6 132:94 +38 21
4   UHC Frenkendorf-Füll. II 17 7 1 9 81:121 -40 15
5   TV Flüh-Hofstetten 17 6 0 11 124:122 +2 12
B
6 UHC Riehen 17 11 0 6 113:101 +12 22
7 Squirrels Ettingen 17 8 1 8 101:125 -24 17
8 Griffins Muttenz-Pratteln 17 8 0 9 103:132 -29 16
9 Reinacher Sportverein 17 3 1 13 83:157 -74 7
10 Unihockey Fricktal II 17 1 0 16 65:168 -103 2