> Zurück

Volleyball Mixed TVO: Auch im letzten Spiel gewonnen

jk 17.03.2016

Gestern Abend stand für die Volleyball Mixed Gruppe des TVO das letzte Meisterschaftsspiel der Saison 2015/16 auf dem Programm. Zum Abschluss noch einmal in unserem geliebtem St.Johann auf Punktejagt gehen. Unsere Gegner STJ die Andere.  

Mit einer erneut sehr dezimierten Mannschaftsaufstellung starteten wir in den Ersten Satz. Es lief eigentlich gleich zu Beginn weg nicht schlecht, wenn auch nicht überragend, jedoch vermochte uns auch der Gegner nicht wirklich zu fordern was einem grandiosen Spiel im Wege stand. Oberwil machte seine Punkte und konnte so mit dem Gegner aus Basel immer schön mithalten. STJ die Andere setzten sich zur Mitte des Ersten Satzes ein wenig ab, was den TVO zu einer Reaktion zwang. Mit einer sehr guten Leistung gegen Ende des Satzes konnte der TVO Punkt für Punkt aufholen und sich relativ deutlich mit 20:25 den Satzgewinn sichern.  

Ohne Mannschaftsumstellung (war gar nicht möglich und nötig) nahmen wir den zweiten Satz in Angriff. Oberwil lies dem Gegner gleich zu Beginn weg nicht den Hauch einer Chance. Kurz und bündig. Oberwil gewann deutlich, klar und überlegen mit 14:25.  

Konnten wir es tatsächlich nach Jahren wieder einmal schaffen einen Sieg im St.Johann zu landen? Es lag zum Greifen nahe. Auch im dritten Satz unverändert aufgestellt wollten wir diesen Sieg uns erkämpfen. Und es wurde tatsächlich noch einmal spannend. Der TVO ein wenig schläfrig nach den beiden vorgängigen Sätzen wurde vom Gegner aus Basel nochmals bedrängt. Ja mann musste definitiv nochmals einen Gang höher schalten. Aber – juppiii – wir konnten uns am Schluss mit toller Aufholjagt 26:28 durchsetzen und den Satz sowie das Spiel für uns entscheiden.  

Oberwil konnte somit gegen Ende der Meisterschaft die letzten vier Spiele für sich entscheiden und hat das Saisonziel – den Ligaerhalt klar geschafft,  ja es lag noch mehr drin, aber dies sparen wir uns jetzt halt einfach für die kommende Saison auf.  

Gratulation an das Team welches nun in die Meisterschaftspause geht und sich sicherlich einige Gedanken zur neuen Saison machen muss.  

Toooooooooooooooop Shooooooooooooooot    

STJ die Andere - TVO 0:3