> Zurück

Volleyball Mixed TVO: Mit Vollgas zum Saisonende

hr 02.03.2016

Nach zwei Siegen in Folge ist das Volleyballteam des TV Oberwil gestärkt in die vorletzte Partie der Saison gestartet. Leider gab es kurzfristig zwei Ausfälle zu verzeichnen. Glücklicherweise kam Basti in letzter Sekunde noch dazu, sodass mit sechs Leuten das Spiel in Angriff genommen werden konnte.  

Den ersten Satz entschied sich klar mit 25:21 für den TVO. Geschlossen, gut abgestimmt und hell Wach wurde der erste Satz angegangen.  

Dieser Schwung konnte in den zweiten Satz mitgenommen werden. Auch dieser Satz wurde mit 25:20 gewonnen.  

Dann wollte man den Sack zu machen. Doch eine Reihe von Servicefehlern, Unstimmigkeiten in der Annahme, sowie fehlende Kommunikation haben dazu geführt, dass der dritte Satz mit 20:25 abgegeben werden musste. Das Duschen um 22 Uhr musste warten. Es ging in den vierten Satz.  

Im vierten Satz wurde nochmals eine geschlossene, konzentrierte Leistung gezeigt, was mit 25:18 zum klaren Satzgewinn führte.   

Somit wurde das gesetzte Meisterschaftsziel erreicht und der Ligaerhalt gesichert. Glückwunsch an die ganze Mannschaft für eine tolle Leistung!  

Besten Dank an Dominique als Schiri und nochmals Danke für die super spontane Unterstützung von Basti. Der Dank geht auch an Basti‘s Frau für Ihr Verständnis!