> Zurück

Volleyball Mixed TVO: Aufwärtstrend und 1 Punkt gesichert

jk 26.01.2016

Gestern Abend einmal mehr ein Auswärtsspiel in unserem geliebten St.Johann in Basel – Gegner dieses Mal STJ Zwärgli.  

Die Volleyball Mixed Gruppe des TVO startetet gestern konzentriert in den Ersten Satz und konnte ein relativ gutes Angriffsspiel dem Gegner aufdrücken. Auch unsere Mitte durfte mit einem herrlichen Block den einen und anderen Punkt hinzufügen. Aber es grassieren noch immer grosse Unsicherheiten beim Service. So schlichen sich so manche Anspielfehler ein welche dem Gegner in die Hände und uns auf die Moral spielen. Eine tolle Schlussfase des TVO sicherte dann aber doch unerwartet den Satzgewinn für die Oberwiler. Ein tolles 23:25 tut gut für die Moral des TVO welche in letzter Zeit doch arg gebeutelt wurde.  

Neue Aufstellung – Neues Glück. Der Zweite Satz dann aber leider doch wieder mit vielen Ungenauigkeiten auf Seiten des TVO gespickt. Schlechte Reset tragen zu keinem effektiven Angriffsspiel bei. So hatte der TVO bereits einen grösseren Durchhänger bevor die Schlussoffensive gestartet wurde. Auf einmal gelingt dann eben doch das was wir eigentlich können – nämlich Volleyball zu spielen. Die Hypothek jedoch war bereits zu gross um die fehlenden Punkte aufzuholen bevor der Gegner aus Basel zum Satzgewinn aufspielen konnte. Mit 25:21 ging der Satz verloren.  

Im dritten Satz versuchte Oberwil wiederrum den Satzausgleich zu erzielen. Einige schöne Angriffe und Blockstellungen waren dann auch zu bewundern auf Seiten des TVO. Die Konsequenz und Konstanz fehlte dann aber leider doch wieder und so musste der TVO den Satz mit 25:20 an die Basler abtreten.  

Wie war das doch nochmals? 6 Fünfsätzer durfte Oberwil ja bereits schon in dieser Saison spielen – wieso nicht noch einen siebten! Oberwil wollte unbedingt Punkte aus dem St.Johann mitnehmen. So würfelte der Coach einen x-te Variante als Aufstellung und siehe da – das Spielglück war uns wieder gutgesinnt. Ein sehr gutes Angriffs- und Stellungsspiel zwang den Gegner auf einmal in die Knie. Sehr schöne Ballwechsel und ein konzentriertes und effektives Spiel auf Seiten des TVO brachte den verdienten Satzgewinn mit 16:25. Der Spielanschluss sowie der fünfte und entscheidende Satz war perfekt.  

Im fünften Satz startete Oberwil leider wieder nicht ganz so glücklich. Schnell hatten die Zwärgli aus Basel die Nase vorn und ein Punkte zwischen uns. Der TVO gab nochmals alles und kam sehr nahe an den Gegner ran. Schlussendlich fehlte nicht viel aber halt doch ein paar Punkte. Mit 15:12 ging der Satz sowie das Spiel an STJ Zwärgli.  

Für den TVO blieb wenigstens ein verdienter Punkt nach einem langen Spielabend welche im Abstiegskampf sicherlich sehr wertvoll sein wird.  

Toll gekämpft Oberwil – viel hat einmal mehr nicht gefehlt – noch bleiben 5 Spiele.  

Toooooooooooooooop Shooooooooooooooot      

STJ Zwärgli - TVO 3:2    

 

Nächstes Spiel:  

Dienstag 02.02.2016

TVO - Cappuccinos

Gymnasium Oberwil

Spielbeginn 20.45 Uhr