> Zurück

Volleyball Mixed TVO: Wieder fünf Sätze - wieder kein Sieg

jk 23.12.2015

Gestern Abend durfte das Volleyball Mixed Team von Oberwil nach Binningen für das letzte Vorrundenspiel gegen die Ballenflüsterer reisen. Gegen den Tabellenletzten war die Zielsetzung des Coach klar – ein Sieg muss jetzt her.  

Oberwil begann mehr schlecht als recht. Kein schönes Spiel aber der Gegner konnte es auch nicht besser. So wurstelten wir uns so durch den Satz und konnten diesen auch ziemlich deutlich mit 25:13 für uns entscheiden.  

Soweit mal das Gute an der Geschichte.  

Der zweite Satz – eine Katastrophe! Oberwil machte sehr viele Eigenfehler und fand bis 2/3 des Spiels überhaupt nicht ins Spiel. Wieso immer diese Inkonstanz! Gegen Ende des Zweiten Satzes raffte sich der TVO nochmals auf und startete eine nicht zu verachtenden Aufholjagt. Der Rückstand jedoch war zu diesem Zeitpunkt schon zu gross und so musste man sich ernüchternd mit 22:25 geschlagen geben.  

Unser Gegner witterte nun natürlich Morgenluft – motiviert nach unserem  missglückten Zweiten Satz setzte der Gegner noch einen drauf! Oberwil vermochte auch im dritten Satz nicht zu reagieren. Viele schlechte Ballannahmen und demzufolge kein wirkungsvolles Angriffsspiel reicht auch beim Tabellenletzten halt einfach nicht aus um einen Satz zu gewinnen. Der TVO verlor auch diesen Satz mit 22:25.  

Wir kennen es ja bereits – Neue Zielsetzung – ein Fünfsätzer mit hoffentlich noch 2 Punkten auf dem Konto. Erfahrung in langen Spielen hatten wir ja – vielleicht ein Vorteil!   Der vierte Satz – endlich eine Steigerung bei den Oberwilern. Es lief besser wenn auch nicht berauschend. Zumindest schafften wir es den Gegner vermehrt unter Druck zu setzten und schafften es doch den Satz mit Dramatik – knapp mit 25:23 zu gewinnen. So also doch noch ein Fünfsätzer!  

Oberwil startete konzentriert in die Entscheidung. Schöne Ballwechsel und vor allem ein super Block zwangen den Gegner immer wieder in die Knie. Aber eben – man muss konsequent ein Spiel hochhalten – dies schaffte der TVO leider auch in diesem Krimi nicht. Mit 13:15 mussten wir uns geschlagen geben. Der Tabellenletzte ergatterte seinen Sieg und die ersten Punkte. Dem TVO blieb einmal mehr nach einem Fünfsätzer nur die Niederlage und einen Trostpunkt.  

Wir hoffen jetzt auf die Rückrunde.  

Balleflüschterer – TVO 3:2      

 

Nächstes Spiel:  

Dienstag 05.01.2016

Allegra - TVO

Gymnasium Oberwil

Spielbeginn 20.30 Uhr