> Zurück

Juniorinnen C: Start in die Hauptrunde

jc/so 20.12.2015

Die Juniorinnen C starteten mit einem Punkt in die Hauptrunde. Ein Erlebnisbericht von Jessica und Sofia.

Am 19. Dezember reisten wir nach Biel. Drei Spielerinnen konnten uns leider nicht begleiten. Sophie war verletzt und sie ist trotzdem mit uns mitgekommen und hat uns angefeuert.

Zuerst spielten wir gegen die Zweitplatzierten Langenthal. Am Anfang führten unsere Gegnerinnen 1:0. Bis Jeanne ein Glückstor schoss und im Anschluss das 2:1 für uns traf. Doch die Langenthalerinnen haben Oberwil vor der Pause 3:2 überholt. Nach der Pause bekamen wir eine Zweiminutenstrafe wegen zuwenig Abstand vom Freistoss. Aber Noomi sprintete im Boxplay nach vorne und schoss den Ausgleich. So beendeten wir auch das Spiel. Wir waren stolz auf uns gegen so eine starke Mannschaft gut abgeschlossen zu haben.

Beim zweiten Match war unsere Mannschaft sehr müde, und das Spiel war ebenfalls lahm. Aber nach der Pause wachten wir auf. Wir hatten gute Chancen gehabt. Leider verloren wir das Spiel 2:6. Wir waren total enttäuscht.

Weiter geht's am 16. Januar in Seftigen gegen Biel-Seeland und Bern-Burgdorf.