> Zurück

Volleyball Mixed TVO: Keine Glanzleistung

jk 16.12.2015

Der gestrige Abend war wieder mal Hallenderby-Abend. Unser Lieblingsgegner Allegra wechselte die Hallenseite um gegen ein gut besetztes TV Oberwil anzutreten.  

Der Erste Satzt begann eigentlich nicht schlecht für die Oberwiler. Punkt für Punkt konnte man sammeln. Das Spiel sicherlich nicht hochstehend was ja für den TVO nicht von Vorteil ist. So kam es dann auch das der TVO nach gutem Start einen grösseren Durchhänger zu verzeichnen hatte. 10:19 lag man auf einmal zurück – was ist denn nur wieder los. Die Mannschaft bewies jedoch grosse Moral und konnte zum Erstaunen den Anschluss  wieder herstellen. Leider kam der Energieschub zu spät und am Schluss reichte es leider nicht ganz den Satz noch zu drehen. Mit 23:25 verlor der TVO am Schluss den Ersten Satz doch eher unglücklich!  

Zweiter Satz – der Coach stellte die Jungmannschaft aufs Feld mit der Hoffnung auf Besserung und Satzgewinn. Wieder kein hochstehendes Spiel – Oberwil gelingt nicht viel. Kein Angriff und somit fehlende Druckauswirkung erlaubte es dem Gegner immer wieder die Lücke im Oberwiler Stellungsspiel zu finden. Das Resultat mit 22:25 für Allegra schmeichelt eher noch dem TVO – war doch wirklich nicht viel Glanzvolles mit dabei.  

Nun musste im dritten Satz endlich eine deutliche Antwort von Oberwil gesetzt werden. Und siehe da. Auf einmal gelang dem TVO ein Angriffsspiel. Schöne Reset und auch ein standfester Block sicherten dem TVO einen deutlichen 25:12 Sieg. War das die Wende. Hoffnung keimte auf und mit 5-fach Spielsätzen hatte Oberwil ja seine Erfahrung. Vielleicht hilft diese Erfahrung ja gegen Allegra.  

Zuerst musste jetzt aber im Vierten Satz die Dominanz des vorhergehenden Satzes aufrechterhalten werden. Der Coach stellte das unveränderte Winner Team auf das Feld. Leider blieb die Konstanz nur von kurzer Dauer. Es schlichen sich wieder vermehrt Fehler ins Spiel des TVO ein. Allegra sammelte sich wieder und konnte die wiederrum auftretenden Schwäche des TVO ausnutzen. Leider wurde es nichts mit einen 5-fach Spiel. Oberwil verlor den Vierten Satz deutlich mit 15:25.  

Schade – wir haben uns selbst geschlagen. Die Hoffnung stirb aber bekanntlich zuletzt. Am kommenden Dienstag steht für den TVO das letzte Vorrundenspiel auf dem Programm. Da müssen jetzt Punkte her.  

TVO – Allegra 1:3

 

Nächstes Spiel:  

Dienstag 22.12.2015

Balleflüschterer - TVO

Spiegelfeld Süd, Binningen

Spielbeginn 20.30 Uhr