> Zurück

Volleyball Mixed TVO: Erster Grosser Wurf knapp verfehlt

jk 17.11.2015

Am gestrigen Montagabend durfte der TV Oberwil auswärts gegen den Liga-Neuling „Studentenmix“ aus Basel antreten. Den Baslern gelang der Start in der obersten Spielklasse der Easy Mixed Meisterschaft sehr gut und stehen momentan unangefochten an der Tabellenspitze. Umso mehr waren wir gespannt und natürlich gefordert Punkte aus dem Hohlbeinschulhaus zu entführen.  

Oberwil gelang ein super Start ins Spiel. Konzentriert und voller Tatendrang zwangen die Leimentaler den Gegner Ball für Ball in die Knie. Der TVO konnte ein sehr gutes Angriffsspiel fahren und auch in der Verteidigung wachsam reagieren. Zum Erstaunen unserseits konnten wir den Ersten Satz mit 21:25 gewinnen.

Motiviert der gelungenen Leistung nahmen wir den Zweiten Satz in Angriff. Die Oberwiler „Jungen“ sollen es richten. Wiederrum ein sehr starkes Spiel auf der Oberwiler Seite. Fast alles gelang und mit Freude konnten wir Punkt um Punkt zuschlagen. Die Studenten aus Basel hatten trotz sehr gutem Stellungsspiel immer wieder das Nachsehen. Auch der Zweite Satz gewann der TVO mit 19:25. Das sollte doch reichen um den Sack zuzuschnüren – sollte man denken. Wir dachten es jedenfalls. Mit Neuer Aufstellung gingen wir in den Dritten Satz. Was ist passiert – nicht brachten wir auf die Reihe. Die Basler konnten Ball für Ball die Lücken im Oberwiler Aufstellungsspiel nutzen und uns vor grosse Verwunderung stellen. Kurz und bündig – der Satz ging gnadenlos an den Studentenmix mit 25:12.

Nichts ist verloren – wir führten ja noch mit 2:1 in den Sätzen. Der Coach setzte wiederrum auf das Erfolgsrezept „Junge“ aus dem Zweiten Satz. Leider ohne den gewünschten und erhofften Erfolg. Auch im vierten Satz klappte nicht viel. Zu wenig gute Reset und kein Dominates Angriffsspiel führt zur 25:13 Niederlage im Vierten Satz. Die Entscheidung folgte im Fünften Satz. Oberwil sammelte sich nochmals für den grossen Schlagabtausch. Mit Erfolg. Das Angriffsspiel war bedeutend besser und so blieb man am Gegner dran. Leider schlichen sich aber wiederrum Fehler in Entscheidenden Momenten ein was schlussendlich zum Satzverlust von 15:12 führte.  

Leider reichte es nicht ganz für den Ersten grossen Wurf der Saison. Aber toll gekämpft und – Hey – 1 Punkt den Studentenmix abgeluchst. Klar spürten wir den greifbaren und möglichen Erfolg, aber man darf auch zufrieden sein. 4 Punkte aus den ersten drei Spielen – nicht so schlecht bei dem hohen Niveau der Liga.    

Studentenmix - TVO 3:2    

Nächstes Spiel:  

Dienstag 24.11.2015

TVO – STJ Schneewittli

Gymnasium Oberwil

Spielbeginn 20.45 Uhr