> Zurück

Herren 5. Liga: Dritter Spieltag

ms 16.11.2015
Am 3. Spieltag führte die Reise nach Kaisten, wo der TV Oberwil auf die Mannschaften von Sissach und Liestal traf.
 
Das erste Spiel gegen die punktelose Mannschaft aus Sissach verlief zunächst ungünstig aus Sicht der Oberwiler; nach kurzer Zeit lag der TVO bereits mit 0:1 hinten. Anstatt den Ausgleich zu erzielen, gelang dem Gegner kurze Zeit später ein weiterer Treffer. Es sollte für die restlichen Minuten in der ersten Halbzeit der letzte gewesen sein. Der TVO drehte das Spiel und ging mit einer 6:2-Führung in die Pause. Es lag sicher einerseits an dem guten Spiel der Mannschaft, anderseits auch am starken «Stv.-Torhüter» Schüll, der das Team mit etlichen super Paraden im Spiel hielt. In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Oberwiler das Spiel und gewannen am Schluss verdient mit 9:4.
 
Das zweite Spiel gegen ein starkes Liestal war sehr lange ausgeglichen. Zwar gingen die Liestaler zweimal mit zwei Toren in Führung. Jedoch konnten die Oberwiler jedesmal durch den starken ersten Block ausgleichen. Doch statt endlich die hoch verdiente Führung zu erzielen, kassierte der TVO innert kurzer Zeit vier Tore. Dieser Vorsprung der Liestaler war am Ende zu hoch und der TV Oberwil verlor das Spiel 6:9. Die Oberwiler waren vielleicht die bessere Mannschaft, aber letztlich nicht die effizientere. Und am Schluss zählen ja bekantlich die Tore...
 
Fazit: Ein guter Spieltag. Die Steigerung ist von Spiel zu Spiel zu sehen.
 

Nächste Runde:
Sonntag, 6. Dezember 2015
Margarethen, Basel
13:35 Falcons Füllinsdorf
16:20 Basel United III
 
 
 
.