> Zurück

Junioren C1: Spielfreude wieder gefunden

wh 14.11.2015

Nach einem eher durchzogenen Meisterschaftsstart gelang gegen Reinach am dritten Spieltag ein problemloser 13:3-Sieg. Das Team war gewillt, die Anweisungen der Trainer umzusetzen. Es gelangen herrliche Spielzüge, und in der Defensive wurden kaum Abschlüsse des Gegners zugelassen. Das Team zeigte eine ganz andere Leistung als in der jüngsten Vergangenheit. Was im Training angeschaut wurde, konnte ins Spiel eingebaut werden!

Im zweiten Spiel wartete Ettingen auf die Oberwiler. Auch dieses Spiel konnte ohne grosse Probleme mit 12:1 gewonnen werden; das Spiel stand unter einem anderen Stern. Ettingen war physisch und spielerisch etwas besser besetzt als Reinach. Trotzdem konnten die Oberwiler von Beginn weg das Spieldiktat übernehmen. Um jeden Ball wurde gekämpft, jeder Zweikampf wurde angenommen!

Die Aussage «so macht spielen Spass» sagt mehr als weitere Sätze!


Nächste Runde:

Samstag, 28. November 2015
KUSPO Bruckfeld, Münchenstein
09:55 UHC Frenkendorf-Füllinsdorf
11:45 Unihockey Fricktal I