> Zurück

Volleyball Mixed: Endlich Punkte im St. Johann!

jk 06.03.2015

Am 4. März reiste der TV Oberwil mit einem «Minikader» ins St. Johann auf ein neues Abenteuer. Ganze sieben Leute waren da, doch die waren alle topmotiviert!

Der erste Satz ging ziemlich verschlafen; der TVO konnte sich zu wenig wachrütteln, und der Gegner machte einen sehr starken und konsequenten Eindruck. Daher ging dieser Satz diskussionslos mit 25:13 an den Gegner.

Im zweiten Satz starteten die Oberwiler wieder eher schlecht in den Satz und mussten einem Rückstand hinterherlaufen. Dank viel Einsatz und Willen vermochte der TVO, diesen Satz am Ende noch zu seinen Gunsten zu kehren und reüssierte knapp mit 26:24. Nun hiess es: weiter so! Dranbleiben TVO!

Leider ist der dritte Satz schnell erzählt! Der TV Oberwil ging mit 25:7 richtiggehend unter - es lief nichts mehr, jeder im Team nahm sich eine Auszeit!

Im vierten Satz vermochten sich die Oberwiler wieder voll zu motivieren, es war einer der besten Sätze dieser Saison. So vermochte der TVO mit grossem Kampf, den Satz mit 27:25 zu gewinnen und ein Tiebreak zu erzwingen.

In diesem Tiebreak lief dann nicht mehr allzu viel, man merkte den Spielern den langen Abend und den schmalen Kader an und somit ging dann der fünfte Satz und das Match knapp verloren.

Einen Punkt gegen den Tabellenzweiten zu gewinnen, ist nicht selbstverständlich und stimmt optimistisch für die letzten beiden Matches. Ein Lob an das Miniteam!


STJ Ballefitzer - TVO 3:2

Nächstes Spiel:

Dienstag 10.03.2015
TVO – STJ Schneewittli
Gymnasium Oberwil
Spielbeginn 20.45 Uhr