> Zurück

36. Leimentalerlauf vom 7.2.2015

OK Leimentalerlauf 08.02.2015

Am Vormittag war es mit dem Hochnebel und der Bise noch trüb und kalt, stündlich kam die Sonne aber mehr zum Vorschein und der Wind nahm ab und mit dem Startschuss um 14:00 Uhr waren die Verhältnisse schon fast perfekt.  

Bei  0 Grad und Sonnenschein,  jedoch trockenem Boden,  genossen die rund 350 Läuferinnen und Läufern die Eröffnung der Laufsaison 2015 in der Nordwestschweiz.  Viel e entledigten sich nach dem ersten Auftstieg und dem Verlassen des Waldes in Therwil den warmen Handschuhen oder Mützen, die Sonne sorgte für unerwartete Wärme.  

Auch die rund 40 Streckenposten - gestellt von der Männerriege sowie den Unihockey-Junioren des TV Oberwils – waren dankbar um jeden wärmenden Sonnenstrahl.  

Die ausgezeichneten Bedingungen führten zu einigen persönlichen Bestzeiten.  Auch der Tagessieger Nicolas Collas aus Binningen – der mit seinem 6. Tagessieg am Leimentaler brillierte – konnte die anspruchsvolle  15 km coupierte Strecke in  00:50:37 mit einer persönlichen Bestzeit bewältigen.  

Bei den Frauen erreichte Jasmin Widmer aus Erstfeld in auch sehr schnellen 00:57:20 als Erste das Ziel.  

Begeistert von der schönen Strecke, den optimalen Bedingungen sowie der erbrachten Leistung zeigten sich die Läuferinnen und Läufer beim gemütlichen Zusammensitzen bis zur Rangverkündigung glücklich und zufrieden.  

Auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Walking / Nordic-Walking Kategorie über 8 km zeigten sich begeistert.  Mit knapp 30 Startenden wäre es toll, wenn wir das Teilnehmerfeld in dieser Kategorie in den kommenden Jahren noch vergrössern könnten. Auch da macht es noch mehr Spass je grösser die Gruppe ist.  

rz TVO