> Zurück

Volleyball Mixed: Glücklich ins neue Jahr gestartet!

Jan Kammermann 07.01.2015

Gestern Abend stand das erste Rückrundenspiel und somit auch das erste Spiel im Neuen Jahr der laufenden Mixed Meisterschaft an. Der Gegner hiess wie kurz vor Weihnachten VBC Brislach. Dieses Mal wollte sich der TVO nicht so die Zähne ausbeissen wie im Vorrundenspiel.

Der TVO begann sehr konzentriert und konnte gleich zu Beginn ein paar schöne Punkte machen. Leider hatten wir mitten im ersten Satz einen verletzungsbedingten Unterbruch, was unser Spielsystem ein wenig durcheinander brachte. Gute Besserung unserem Superblocker an dieser Stelle und hoffentlich ist es nichts Schlimmes! Der Satz geriet ein wenig ins Wanken – jedenfalls spielerisch war dies wie Kaugummi – zäh! Mit Ach und Krach brachten wir den Satz mit 25:18 ins trockene.

Der zweite Satz wurde nicht besser – im Gegenteil! Schlechte Reset – null Bewegung und somit auch kein Angriffsspiel liessen dem Gegner aus dem Schwarzbubenland viele Möglichkeiten offen um zu Punkten. Und dies machten sie auch. Oberwil war nicht in der Lage den Satz für sich zu Entscheiden. Mit 21:25 ging dieser verloren. Unser Coach versuchte uns in der Pause wachzurütteln – mit Erfolg.

Der dritte Satz fing vielversprechend an. Man konnte endlich wieder ein Angriffsspiel aufziehen. Der Satz wurde deutlich mit 25:13 für den TVO entschieden. Nun wollte man sich wirklich nicht mehr die Zähne ausbeissen und keine wertvollen Punkte verschenken. Im vierten Satz lief es ebenfalls nicht so schlecht! Keine Glanzleistung aber es reichte um dem Gegner auch diesen Satz mit 25:15 abzunehmen.

So konnte der TVO abgesehen vom Verletzungspech – glücklich ins Neue Jahr starten.

TVO – VBC Brislach  3:1  

 

 

Nächstes Spiel:  

Dienstag, 13.01.2015

TVO - Cappuccinos

Gymnasium Oberwil

Spielbeginn 20.45 Uhr