> Zurück

Junioren D2: zwei weitere Punkte erkämpft!

16.11.2014

An der Heimrunde vom 16. November holte sich das Team mit einem 5:4-Sieg über den UHC Riehen zwei weitere Punkte. Die Oberwiler legten schon früh vor und bauten ihre Führung bis auf 4:1 aus. Gegen Ende der Partie liessen die Konzentration - und die Kräfte? - nach, so dass der Gegner innerhalb von fünf Minuten aufholen konnte. Letztlich vermochten sich die Junioren D2 mit einem Tor Vorsprung über die "Ziellinie" zu retten.

Über das zweite Spiel des Tages ist schnell berichtet: anfänglich konzentriert und kämpfend unterlagen die Oberwiler letztlich mit 2:16 (1:4) gegen das favorisierte und individuell besser besetzte Bubendorf I.

Die Junioren D2 festigten somit ihren fünften Tabellenrang, lediglich einen Punkt hinter den Podestplätzen. Weiter geht's am 6. Dezember gegen die tiefer platzierten Känerkinden und Stein.