> Zurück

Junioren D1: zwei Siege an Heimrunde

16.11.2014

Die Junioren D1 des TV Oberwil gewannen das erste Spiel gegen ein hartnäckiges Nuglar verdient mit 14:4 (6:3). Nuglar war an diesem Nachmittag der erwartet starke Gegner und konnte hauptsächlich in den ersten Minuten die Oberwiler unter Druck setzen. Mit zunehmender Spieldauer konnten die Oberwiler die Nervosität - zahlreiche Eltern und Verwandte und sogar Spieler der 1.-Liga-Mannschaft von Basel Regio waren unter den Zuschauern - ablegen und so ihr gewohntes Spiel aufziehen.

Im zweiten Spiel wurde es dann lockerer und das Schlussresulrat von 33:1 war auch in dieser Höhe verdient. Der Ball wurde zum Teil schön laufen gelassen und die dabei resultierenden Tore wurden von den Zuschauern mit Applaus belohnt.

Die Oberwiler bleiben somit an erster Stelle und in zwei Wochen kommt es nun zum Spitzenkampf in und gegen Bubendorf!

 Fotos: Ph. Stöckli