> Zurück

Junioren E1 starten ungeschlagen in die neue Saison

03.11.2014

Die E-Junioren des TVO starteten am 2. November in die Saison 2014/2015. Auf dem Spielplan standen vier Spiele; zweimal gegen den Reinacher SV und zweimal gegen den UHC Riehen.

Das erste Spiel gewannen die Oberwiler 3:0. Somit konnte Ruben seinen ersten Shutout feiern. Bemängelt werden konnte einzig die Chancenauswertung. Dafür funktionierte das Zusammenspiel bestens. Das zweite Spiel war fast eine Kopie des ersten. Ausser, dass der TVO nach einer 3:0-Führung plötzlich nochmals in Bedrängnis kam, als Riehen zweimal scoren konnte. Doch Andrin konnte kurz vor Schluss das gross umjubelte 4:2 schiessen.

Das dritte Spiel – wieder gegen Reinach – ging ebenfalls 3:0 gewonnen. Diesmal durfte Sean einen Shutout feiern... und die Feldspieler müssen weiter an ihrer Treffsicherheit feilen. Beim 4. Spiel zwischen Riehen und Oberwil gab es keinen Sieger. Riehen und der TVO trennten sich 1:1. Die Oberwiler trafen zwar das Tor – jedoch mit dem Pfosten nur die Torumrandung oder die Torabdeckung. Als Riehen 1:0 in Führung ging, dauerte es nicht lange und Levin konnte sämtliche Gegner umkurven und zum 1:1 einschieben. Somit blieb der TV Oberwil auch im vierten Spiel ungeschlagen und konnte erstmals den Tagessieg feiern!  

Statistik: Jan, (0 Assist, 1 Tor) Ruben (Goalie/ 1 A/0 T) , Pascal (0 A/1 T), Benjamin (1 A/0 T), Jona (0 A/0 T), Noem (1 A/2 T), Fabian (Goalie/0 A/2 T), Andrin (0 A/1 T), Sean (Goalie 2x/0 A/0 T), Jacob (0 A/0 T), Timo (1 A/0 T), Nico (0 A/0 T), Yoris (0 A/1 T), Levin (0 A/3 T)