> Zurück

Junioren D1: Start nach Mass

21.09.2014

wh. Am 20. September begann auch für die Junioren D1 des TVO die Meisterschaft 2014/2015. Man war gespannt, wie sich die neue Truppe in Szene setzen würde. Aus der letztjährigen Mannschaft waren noch fünf Spieler, welche die neuen Buben an die D-Meisterschaft heran führen mussten. Dies gelang recht gut.

Im ersten Spiel gegen Muttenz resultierte ein klarer 18:0 Sieg. Der körperlich wie spielerisch unterlegene Gegner hatte nie den Hauch einer Chance. Dabei zeigten die Oberwiler schon schön herausgespielte Tore. Man durfte gespannt sein, wie sie sich im zweiten Spiel gegen Kaiseraugst zeigten.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen und man merkte schon bald, dass dieser Gegner etwas mehr Mühe bereitete. Zur Pause führten die Oberwiler «nur» mit 5:1. Die richten Worte in der Pause, ein gezieltes Umsetzen und schon war man wieder auf Kurs. Auch in dieser Partie zeigten die Buben den mitgereisten Fans (Eltern), was sie in den Trainings erarbeiten; schöne Kombinationen und noch schönere Tore! Mit 16:2 wurde auch Kaiseraugst ins Wochenende geschickt.

So konnte man mit zwei Siegen in die neue Meisterschaft starten; eine Tatsache, die Freude bereitet. Für den Trainer aber wichtiger ist die Toschützenliste; es sind nicht nur die «alten Hasen», sondern praktisch alle Buben, die für die 34 Tore verantwortlich sind.

Am 25. Oktober 2014 geht es weiter in Riehen. Bis dahin wird in den Trainings weiter fleissig gearbeitet...