> Zurück

Junioren E1: 3. Rang an Interhockey Challenge

08.09.2014

Die jüngsten Oberwiler absolvierten am 7. September 2014 das Vorbereitungs- turnier in Kirchberg. Sie starteten allerdings mit einer Niederlage gegen die Young Sharks vom Bielersee in das Turnier. Nach einer 3:1 Führung des TVOs schlug der Captain des Gegners erbarmungslos zu und drehte das Spiel direkt in ein 3:5, am Ende hiess es 3:6 für den späteren Finalisten. Danach folgten die Spiele gegen den SV Wiler Ersigen II und III, wo man zwei relativ souveräne Siege feiern konnte. Das vierte Spiel war das beste Gruppenspiel an diesem Tag. Flamatt Sense, der spätere Turniersieger, hiess der Gegner. Die Favoritenrolle lag klar beim Gegner, jedoch konnte man bis fast am Schluss sehr gut mithalten. Der Kampf ging zwar knapp mit 5:3 verloren, jedoch sah man eine klare Steigerung zu den vorigen und konnte sich nichts vorwerfen. Im letzten Gruppenspiel folgte das Lokalderby gegen den Reinacher Sportverein. Das Spiel ging ganz ganz knapp mit 2:1 verloren trotz Ausgleichs des TVOs in der zweitletzten Minute. Dies hatte schlussendlich keine Auswirkung mehr auf die Teilnahme des kleinen Finals.

Der Gegner im kleinen Final hiess erneut Reinacher Sportveren. Nochmal wollte man sich aber nicht geschlagen geben! Der Start verlief allerdings alles andere als vielversprechend  und man lag nach nach sieben Minuten 0:2 zurück. Mit zwei direkten Freistosstoren konnten die E-Junioren des TVOs den Start jedoch korrigieren. Einige Minuten vor Schluss konnte man nochmals einen Zacken zulegen und schlussendlich den gross umjubelten dritten Platz mit einem 4:2 sichern.

Ein riesen Kompliment geht an jeden einzelnen Spieler, das Trainerteam ist sehr stolz auf jeden! Bravo!

Statistiken:

TVO – Young Sharks Port 3:6 TVO – SV WE II 5:1 TVO – SV WE III 4:1 TVO – Flamatt Sense 3:5 TVO – Reinacher Sportverein 1:2 Finalspiel um Platz 3 TVO – Reinacher Sportverein 4:2

Andrin (6 Tore), Beni (1 Assist), Fabian (3 Tore, 1 mal Goalie), Jael, Jan (Assist 1, 2 mal Goalie), Levin (2 Tore, 1 Assist), Nico (1 Tor, 2 Assist), Pascal, Ruben 1 Tor, 2 Assist, 2 mal Goalie), Timo (7 Tore, 1 mal Goalie), Yoris (2 Assist)