> Zurück

Volleyball Mixed TVO: Letzte Runde

Daniel Maeder 26.02.2014

Im letzten Spiel noch einmal aus dem "Vollen" geschöpft! - Ein Erfahrungsbericht von Daniel Maeder.

Heute habe ich die Ehre als euer Coach den letzten Bericht ausnahmsweise in Vertretung schreiben zu dürfen. Mit einer spärlich besetzten Ersatzbank nahmen wir am 25. Februar das letzte Meisterschaftsspiel der Saison 2013/2014 in Angriff. Die Anwesenden waren alle gesund, einsatzbereit und motiviert.

Der erste Satz lief ein wenig harzig an und man hatte Mühe am gegnerischen Hühnen vorbeizukommen, obwohl er keinesfalls unüberwindbar war! Das Team fand sich dann aber recht schnell wieder und brachte den ersten Satz diskussionslos und ohne grosse Probleme mit 25:22 nach Hause.

Im zweiten Satz sah es nach einem ähnlich guten Verlauf aus. Gegen Ende des zweiten Satzes schwanden dann aber die Kräfte und dem Gegner gelangen auch einmal ein paar schöne Bälle. So mussten wir nach einer klaren Führung in die Verlängerung gehen - gewannen dann aber doch noch mit 26:24 den zweiten Satz. Unser Joker und Schiri Corinne flüsterte mir in der Pause zu, wir sollen den Sack endlich zu machen. So entschied ich mich, noch einmal frischen Wind in die Aufstellung zu bringen für den 3. Satz, um bald beim Après-Volleyball im "Pöschtli" Oberwil zu landen.

Auch in diesem 3. Satz lief dann nicht alles rund... Erst gegen Mitte des 3. Satzes, als Claudia ihre ganze Klasse aufblitzen liess und den Gegner mit einem fies gespielten zweiten Ball düpierte, brachen alle Dämme. Das Glück war uns in dieser Endphase des Spieles auch noch hold und so schlossen wir schlussendlich souverän mit einem 25:22-Satzsieg die Saison ab.

Mit ein wenig Glück können wir am Ende noch Rang 3 erreichen, aber ein sehr guter 4. Platz ist uns ja schon sicher! Damit haben wir unsere Ziele dieser Saison klar übertroffen. Ich bin sehr zufrieden und stolz auf jeden Einzelnen im Team. Das war eine grossartige Mannschaftsleistung über die ganze Saison hinweg. Unser Routinier Jürg meinte sogar: Diese Saison wird in die Geschichte des Turnverein Oberwil eingehen. Mit einer solch guten Rangierung in der 1. Liga konnte noch kein anderes Team brillieren...

Ich freue mich schon jetzt auf die neue Saison 2014/2015.