> Zurück

Volleyball Mixed TVO: Chancenlose Lehrstunde

jk 20.11.2019

Gestern Abend durfte das Volleyball Mixed Team des TV Oberwil nach Basel fahren um in den für uns unbeliebte St.Johannschulhaus gegen die Ballefitzer anzutreten. Nach dem Ersten Spielverlust der vergangen Woche – die Chance wieder Punkte zu erwirtschaften, was mit dem momentanen Ausfall von diversen Spielerinnen sicherlich nicht einfach ist.  

Gleich zu Beginn des Ersten Satzes wurde der TVO stark unter Druck gesetzt. Unser Spielaufbau kam nicht so zu Stande um den Ballefitzer Paroli bieten zu können. So mussten wir uns deutlich mit 25:11 geschlagen geben. Im Zweiten Satz versuchten wir erneut motiviert und konzentriert zu beginnen. Unsere Möglichkeiten hielten sich in Grenzen. Keine sicheren Reset und somit kein sicheres Zuspiel auf den Angriff erschwerten das Spiel auf Oberwiler Seite. Es kam kein druckvolles Spiel zu Stande was vom Gegner knallhart ausgenutzt wurde. Das Satzresultat von 25:7 ein deutliches Zeichen und schon lange nicht mehr gesehen.  

Im dritten Satz versuchten wir nochmals die Aufstellung anzupassen. Premiere für Elli mit Erfolgserlebnis. Dem TVO lief es besser. Endlich kamen die Bälle wirkungsvoll über das Netz was sogar zu einer zwischenzeitlich deutlichen Führung zugunsten des TVO führte. Unser Gegner wollte dies jedoch so nicht hinnehmen und konnte den Satz wieder ausgleichen. Gegen Ende des Satzes schlichen sich beim TVO leider wieder ein paar unnötige Fehler ein was zum Satz und Spielverlust führte. Mit 25:22 konnten sich die Ballefitzer schlussendlich durchsetzen.  

Eine Lehrstunde für den TVO. Der dritte Satz lässt jedoch Hoffnung keimen.  

Tooooooooooooop Shooooooooooooooooooooot    

Ballefitzer – TVO     3:0    

 

Nächstes Spiel:  

Dienstag 26.11.2019

Haltinger Wollegumper – TVO

Weil am Rhein / alte Schule

Spielbeginn 20.30 Uhr