> Zurück

Erfolgreiche Prague Games 2019

dh 16.07.2019

An der 16. Ausgabe der Prague Games vom 10. bis 13. Juli 2019 nahmen 409 Teams aus 14 Nationen teil.

Nach zehnstündiger Reise im Car traf die 116-köpfige Basler Delegation - darunter zwei Dutzend Oberwiler - am Montagabend im «Top Hotel Praha» im Süden der Tschechischen Hauptstadt ein. Nach einer kurzen Verpflegung wurden die Teilnehmenden gleich zum ersten Outdoor-Training erwartet. Am Tag #2 standen für jedes Team je ein ausgiebiges Hallentraining sowie ein bis zwei Testspiele gegen nahmhafte Gegner wie etwa Sparta Prag an.

Offizieller Turnierstart war dann am Mittwoch. Die sieben Basler Mannschaften bestritten insgesamt 34 Spiele, bis am Freitag um 14:45 Uhr mit den Juniorinnen U16 das letzte Team - unglücklich nach Penaltyschiessen - das Turnier beendete (hier gibts alle Resultate und Statistiken).

Letztlich verblieben den Spielern und den zahlreichen Fans noch ein paar Stunden, um etwas Sightseeing zu betreiben und etwa die Prager Burg zu erklimmen oder sich zwischen den Touristenmassen über die Karlsbrücke zu schlängeln.

Intensive sechs Tage waren es in der Tschechischen Hauptstadt - und ganz bestimmt lehrreiche!

Impressionen

(c) dh