> Zurück

40. Leimentalerlauf

rz 18.02.2019

Die Jubiläumsausgabe des Leimentalerlaufes ist vorbei und es war ein wunderbarer Lauf!

Wohl erstmals in all den Jahren konnte Mitte Februar  die Festwirtschaft nebst der gut besuchten  Hüslimatthalle auch draussen aufgestellt werden und die Gäste genossen die warme Frühlingssonne. 

Für die Läuferinnen und Läufer aus der ganzen Schweiz sowie dem angrenzenden Ausland waren die 16 Grad schon fast eine Herausforderung. Nach dem kalten Wintertraining waren sich viele die Wärme noch nicht gewohnt. So leerten sich die Verpflegungsbidons unterwegs beim Schlatthof sowie im Zielgelände sehr zügig.

Trotzdem das schöne Wetter hat sich auf die Stimmung übertragen und im Ziel waren die fast 500 Läuferinnen und Läufer erschöpft aber sehr zufrieden.

Ein tolles Teilnehmerfeld gab es in der Kategorie Walking/Nordic-Walking, wo mit 61 Teilnehmenden ein neuer Teilnehmerrekord erzielt wurde.  Auch die zum Jubiläum erstmals geführt Kategorie Fun-Run war ein Erfolg. Es meldeten sich 49 Runners für diese 8 Km Distanz, bei welcher die Freude und der Spass am Laufen im Vordergrund stehen.  Die Organisatoren vom TV Oberwil können sich sehr gut vorstellen, diese neue Kategorie auch nächstes Jahr wieder zu führen.

Als Tagessieger in der traditionellen  15 Km Running Distanz standen Roman Gehrig aus Zürich sowie Lea Düppe aus Basel zuoberst auf dem Podest. Geehrt wurde auch Walter Gertsch, welcher als einziger Läufer an sämtlichen 40  Leimentalerläufen teilgenommen hat.  

Der Jubiläumslauf ist Geschichte, die Organisatoren freuen sich bereits auf den 41. Leimentalerlauf am 15.2.2020.

OK-Leimentalerlauf

 

Die Rangliste als PDF Rangliste 2019

 

Impressionen vom Lauf Bilder-Galerie