> Zurück

...und wieder 2 Punkte für die Herren

tr 06.02.2019

Am Sonntag 20. Januar fand in Neuendorf die 6. Spielrunde für die 5. Liga Mannschaft der Herren des TV Oberwil statt. Mit einem jungen Team starteten die Oberwiler um 9:55 Uhr in das Spiel gegen den UHC Riehen III. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, wobei der TVO mit einer knappen 3:2 Führung in die Pause ging. Auch nach der Pause hatten die Oberwiler gute Chancen das Score zu erhöhen. Doch leider scheiterte man immer wieder am sehr stark aufspielenden Torhüter der Riehener. Zusätzlich schlichen sich dann auch noch individuelle Fehler ins Spiel des TVO ein, welche der UHC Riehen schamlos ausnutzte. Und so stand es statt 4:2 für Oberwil plötzlich 3:4 für Riehen. Gegen Ende des Spiels versuchte Oberwil nochmals alles um wenigstens einen Punkt aus diesem Spiel mitzunehmen. Doch der Plan ging leider nicht auf und Riehen erzielte gar noch ein weiteres Tor zum Schlussresultat von 3:5.

Um 12:40 Uhr stand dann das 2. Spiel an diesem Tag für den TVO auf dem Programm. Der Gegner hiess KTV Laupersdorf und lag in der Tabelle bloss einen Punkt vor dem TV Oberwil.
Laupersdorf ging in diesem Spiel dann auch schon bald mit 2 Toren in Führung. Die Oberwiler hingegen hatten Mühe und es dauerte einige Zeit bis ihnen ein Tor gelang. Leider erzielte Laupersdorf aber schon bald darauf das 3:1. Kurz vor der Pause gelang es dem TVO jedoch mit einem Doppelschlag das Resultat auszugleichen. So hiess es zur Pause etwas glücklich 3:3. Diesen Schwung konnten die Herren des TV Oberwil mit in die 2. Halbzeit nehmen und erzielten bald nach dem wieder Anpfiff das 4:3. Nach dem der TVO eine 2 Minuten Strafe knapp mit viel Glück und Kampf ohne Gegentor überstanden hatte, erzielte er Sekunden nach Ablauf der Strafe sogar das 5:3. Dieses Tor nahm dem KTV Laupersdorf den aufkommenden Schwung gleich wieder und beflügelte den TVO. Oberwil erzielte 4 weitere Tore und musste sich selbst (davon einmal in Unterzahl) nur noch zweimal bezwingen lassen. Mit dem klaren Resultat von 9:5 beendete der TV Oberwil das Spiel zu seinen Gunsten.

Mit den 2 Punkten von diesem Spieltag konnte der TVO einen Platz in der Tabelle gutmachen und liegt nun wieder vor dem Reinacher Sportverein auf dem 7. Platz.

Die nächste Runde ist bereits am 10. Februar in Murgenthal. Gespielt wird dort gegen die beiden erst Platzierten:

09:00 Uhr            STV Murgenthal III               -   TV Oberwil BL
11:45 Uhr            Unihockey Derendingen II    -   TV Oberwil BL