> Zurück

Junioren E1: Siegreicher 4. Spieltag

tr 17.12.2018

Eine Woche vor Weihnachten, am Samstag 15. Dezember fand in Magden ein weiterer Spieltag der E-Junioren statt. Es war der 4. von insgesamt 6 Spieltagen der Saison 2018/2019 und zugleich der letzte Spieltag im Jahr 2018.
Natürlich wollten die Mädchen und Knaben des TV Oberwils das Jahr mit einem guten Ergebnis abschliessen.

Bereits um 9 Uhr in der Früh ging es los. Der Gegner war ein alt bekannter, der UHC-Frenkendorf-Füllinsdorf. Bereits zweimal sind die Oberwiler auf diese Mannschaft getroffen und konnten die beiden bisherigen Begegnungen für sich entscheiden. Dieses Mal allerdings missglückte der Start in die Partie und die Junioren des TVO lagen schon bald mit 1:0 zurück. Doch die Oberwiler liessen sich trotz dieses Fehlstarts nicht verunsichern und spielten ruhig weiter. Es dauerte dann auch nicht allzu lange bis der Ausgleich gelang. Es folgten fünf weitere Tore für die Junioren des TVO. Auch der UHC Frenkendorf-Füllinsdorf traf zwischendurch noch 2-mal ins Tor der Oberwiler, doch zu mehr reichte es nicht: Oberwil gewann dieses Spiel mit 6:3

Nach zwei Spielen Pause ging es weiter, nun gegen die Junioren des UHC Riehen. Das Spiel verlief ziemlich ausgeglichen. Die Riehener erspielten sich einige sehr gute Torchancen. Aber dank einer grossartigen Leistung des Oberwiler Torhüters, resultierte daraus bloss ein Treffer. Den Junioren des TV Oberwil hingegen gelangen insgesamt 3 Tore. Somit gewannen sie auch ihr zweites Spiel an diesem Tag.

Bereits im Anschluss von diesem Spiel, nach nur wenigen Minuten Verschnaufpause, fand schon das nächste Spiel statt. Oberwil traf dabei auf den Gastgeber Unihockey Fricktal. Auch gegen diesen Gegner waren die E Junioren des TVO bereits zweimal erfolgreich. Und trotz den langsam etwas müden Beinen konnte die Siegesserie mit diesem Spiel weiter ausgebaut werden. Die Oberwiler gewannen ihr 3. Spiel an diesem Tag mit 5:3.

Somit sind die E-Junioren des TV Oberwils auch nach 4 Spieltagen noch unbezwungen. Lediglich ein Unentschieden steht stolzen elf Siegen gegenüber. Da an diesem Spieltag kein anderes Team alle seine Spiele gewinnen konnte, hat sich die Mannschaft des TVO zum 4. Mal in Serie den Tagessieg gesichert.
Dieser Erfolg wurde im Anschluss bei einem gemeinsamen Mittagessen gefeiert.
Jetzt steht noch ein Training auf dem Programm bevor man sich dann über die bevorstehenden Festtage zwei Wochen Ferien gönnt.  

 

Zusammenfassung:

UHC Frenkendorf-Füllinsdorf – TV Oberwil        4:6

UHC Riehen –TV Oberwil                                      1:3

TV Oberwil – Unihockey Fricktal III                      5:3  

 

Nächste Spielrunde:

Sonntag 20. Januar 2019, Sporthalle Margarethen in Basel